Preisblatt 3. Quartal 2019

gültig für Vertragsabschlüsse, die auf den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der Wärme Hamburg GmbH für die Lieferung von Wärme (Stadtnetz), Stand 01.11.2012 (oder später), basieren

Jahresgrundpreis

  Einheit Netto Brutto Preisänderungsfaktor
Jahresgrundpreis (GP) Euro je l/h 7,006 8,337 (GPF) 1,1941

 

Eine Beratung über den erforderlichen Heizwasservolumendurchfluss bietet Ihr Kundenbetreuer.

Verbrauchsbezogene Preise

  Einheit Netto Brutto Preisänderungsfaktoren
Arbeitspreis (AP) Cent je kWh 5,237 6,232 (APF) 1,3996
Arbeitspreis Fernwärme
Natur Mix (APNatur Mix)
Cent je kWh 7,666 9,123 (APFNatur Mix) 1,4894

 

Abzurechnender Emissionspreis*

  Einheit Netto Brutto Primärenergiefaktoren/Berechnungselemente
abzurechnender Emissionspreis Privathaushalte** Cent je kWh 0,293 0,349 (EPF) 1,0522
Emissionspreis
[Cent je kWh] (EP)
0,489
Zuteilungsfaktor (F) 0,6000
abzurechnender Emissionspreis Andere** Cent je kWh 0,307 0,365 (EPF) 1,0522
Emissionspreis
[Cent je kWh] (EP)
0,489
Zuteilungsfaktor (F) 0,6286

 

*Wird für die  verbrauchte Wärmemenge Fernwärme Nautr Mix nicht erhoben.
**Berechnungsformel des abzurechnenden Emissionspreises:

abzurechnender Emissionspreis = EP x F

Einmaliger Beitrag

(gemäß §§ 9 und 10 AVBFernwärmeV)

Baukostenzuschuss

Auf Grundlage des vereinbarten Heizwasservolumendurchflusses (HWD in l/h) wird er Baukostenzuschuss von 2,98 Euro je l/h (2,50 Euro je l/h netto) erhoben, sofern keine davon abweichende Individualvereinbarung getroffen wird.

Hausanschlusskostenbeitrag

Der Anschlussnehmer erstattet der Wärme Hamburg GmbH die Kosten für die Erstellung bzw. für die Veränderung des Hausanschlusses. Die Kosten können pauschal berechnet werden.

Preise für sonstige Leistungen

  Einheit Netto Brutto
Heizwasserverlust Euro je m³ 8,18 9,73

 

Umsatzsteuer

In den vorgenannten Bruttopreisen dieses Preisblattes ist die Umsatzsteuer enthalten. Sie beträgt zurzeit 19 %.
Die Rechnungslegung erfolgt auf Basis der Nettopreise zuzüglich der geltenden Umsatzsteuer.